Finanzielle Unterstützung für das Zirkusprojekt der Grundschule Wolfschlugen

Finanzielle Unterstützung für das Zirkusprojekt der Grundschule Wolfschlugen

 

(v. l. n. r.: Alexander Jehle, Jeannette Absenger)

Über Tanja Jehle, selbst Elternsprecherin in der Grundschule Wolfschlugen haben wir erfahren, dass im Juni 2020 das Großprojekt "Zirkus" an der Grundschule Wolfschlugen stattfinden soll. In einer Projektwoche werden alle Schüler der Grundschule unter der Anleitung von speziell geschulten Pädagogen Akrobatik, Jonglage und Clownerie einüben. Das Erlernte wird dann an der Abschlussveranstaltung am 19.06.2020 präsentiert.

Da das Projekt sehr umfangreich ist, entstehen leider auch Kosten, welche von der Schule nicht finanziert werden können. Hier springt dann der Förderverein der Grundschule Wolfschlugen ein. Umso mehr freute sich die 1. Vorsitzende Frau Jeannette Absenger über unseren Scheck über 250,00 Euro für das Zirkusprojekt.

Dies ist das 2.  regionale Projekt, welches wir anstatt Weihnachtskarten- und geschenke unterstützen.