Unsere Auszubildenden stellen sich vor : Benjamin Leicht

Unsere Auszubildenden stellen sich vor : Benjamin Leicht

Hallo zusammen!

Ich heiße Benjamin, bin 20 Jahre alt und komme aus Wolfschlugen. Seit dem 01.09.2015 absolviere ich eine duale Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Jehle Technik GmbH. Die theoretischen Fachkenntnisse lerne ich im Unterricht bei der Albert-Schäffle-Schule in Nürtingen.

Als Wolfschlüger kannte ich die Jehle Technik GmbH schon vor meiner Ausbildung.  Da mein Vater bereits Kontakt zu Herrn Alexander Jehle hatte, durfte ich mich schnell persönlich vorstellen und bewerben. Mit dem Einstieg ins Berufsleben konnte ich direkt erste Erfahrungen in der Auftrags- und Sachbearbeitung gewinnen und mein theoretisches Schulwisssen in der Praxis anwenden. Mein erstes Ausbildungsjahr verbrachte so ich in der Abteilung zur Vorgangsverwaltung.

Mit dem Ausbau meines Fachwissens bot sich mir die Chance, in die Abteilung für den Vertriebsinnendienst zu wechseln. Nun begleite ich spannende Projekte, von teilweise namhaften internationalen Unternehmen aus den verschiedensten Branchen.

Als mittelständisches Familienunternehmen legt die Firma Jehle Technik großen Wert auf individuelle Förderung. So werde ich ab dem kommenden Sonntag an einem zweiwöchigen Schüleraustausch meiner Berufsschule mit einer chinesischen Partnerschule teilnehmen und hierzu freigestellt. Auf dem Programm stehen eine Woche in einer chinesischen Gastfamilie, Betriebsbesichtigungen, die chinesische Mauer und die Erkundung der  Metropolen Peking und Shanghai. Auch auf diesem Wege möchte ich der Firma Jehle Technik für diese einzigartige Möglichkeit nochmal danken.

Die Ausbildung finde ich sowohl spannend als auch abwechslungsreich. Ich bin froh, dass ich mich für die Firma Jehle Technik entschieden habe, freue mich auf die kommenden eineinhalb Jahre und bin dankbar für die hilfsbereiten und freundlichen Kollegen!