Unseren Kunden wollen wir stets einen Mehrwert schaffen und mit dem von uns Angebotenem Haase-Leichtflüssigkeitsabscheider (Gemäß DIN EN 858 und DIN 1999 – 100/101 mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-54.3-498 (S-II-IP) und Z-54.3-500 (S-I-P)) können wir genau das bieten.

Einsatzzweck:

Leichtflüssigkeitsabscheider verhindern, dass Mineralöle oder Leichtflüssigkeiten (vor allem solche, die feuergefährlich sind oder explosionsfähige Atmosphären bilden können ) in Entwässerungsnetze gelangen.

Funktionsweise:

KLASSE II
ÖL- BZW. BENZINABSCHEIDER

Durch das Schwerkraftprinzip steigen die in Abwässern praktisch unlöslichen mineralischen Bestandteile aufgrund ihrer geringeren spezifischen Dichte auf und sammeln sich an der Wasseroberfläche.

KLASSE I
KOALESZENZABSCHEIDER

Klasse I-Abscheider besitzen einen höheren Wirkungsgrad als Klasse II-Abscheider. Da kleine Öltröpfchen einen zu geringen Auftrieb haben, werden sie nicht durch das Schwerkraftprinzip abgeschieden. Treffen diese auf das Koaleszenzmaterial, haften sie jedoch an. Dort wächst ein Ölfilm, bis sich die kleinen Öltröpfchen zu einem Großen verbinden, anschließend wird dieser durch den Dichteunterschied abgeschieden.

Kostengünstiger Einbau:

  • Kurze Einbauzeiten durch vormontierte Abscheider.
  • Der Einbau erfolgt ohne Schwerlastkran.
  • Lieferfahrzeug oder ein Bagger versetzt die Anlage in die Baugrube.

Ihre Vorteile des Haase GFK Abscheiders in der Übersicht:

  • Fugenloser, robuster Schachtaufbau aus GFK (glasfaserverstärktem Kunststoff)
  • Freistehend bis 60 t belastbar
  • Selbsttätiger Zulaufverschluss verhindert den Aufstau in der Anlage (Ausführungsbedingt)
  • Doppelwandiger Tank mit optionaler Vakuumüberwachung
  • Dauerhaft korrosionsfrei
  • Ohne Beschichtung gegen Biodiesel und E10 beständig
  • Schlammfangvolumen bis zu 6.000 Liter
  • Integrierter Schlammfang optional mit einem zusätzlichen Vorschlammfang möglich
  • Auf Wunsch mit Integrierter Probeentnahmestelle mit DIBt-Zulassung => Einsparung eines zusätzlichen Probeentnahmeschachtes
  • Günstige Einbaukosten
  • Geringe Folgekosten bei Wartung
  • Auf Wunsch mit Einbau (Erdarbeiten)
  • 5 1/4 Jahre Garantie auf Dichtheit
  • Kompletter Service durch die Jehle Technik GmbH (Beratung/Planung)
  • Gutes Preis – Leistungsverhältnis

Keine Folgekosten am Abscheider:

  • Dauerhaft beständiges Material aus GFK
  • Eine Beschichtung ist überflüssig
  • Alle Einbauteile sind aus rostfreiem Edelstahl
  • Keine nachfolgenden Sanierungskosten
  • Die glatten Innenwände und die Kugelform erleichtern die Entleerung sowie die Reinigung

Sie haben Fragen oder für Ihren Bedarf besondere Anforderungen? Wir beraten Sie gern!

Gerne stehe ich Ihnen bei Fragen zur Verfügung

Herr Michael Graner
Vertrieb Außendienst
Tel: 7022 – 90 47 6 – 20
michael. graner@jehle-technik.de