Wir bieten unseren Gewerbekunden aus sämtlichen Segmenten der Industrie hochwertige und langlebige Industrietankanlagen, Chemikalientanks, Nutztanks oder ganz allgemein Flachbodentanks für die Aufstellung im Gebäude und für eine Außenaufstellung.

Für die Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten bestehen hohe Sicherheitsanforderungen. Nach den Bestimmungen des Wasserhaushaltsgesetzes (§19 WHG) dürfenden wassergefährdende Flüssigkeiten nur in hierfür geeigneten und zugelassenen Behältern gelagert werden.

Unsere Tanks verfügen über die Zulassung und bieten Ihnen darüber hinaus eine ganze Reihe von geldwerten Vorteilen:

Gerne stehe ich Ihnen bei Fragen zur Verfügung

Beate Friedrich

Frau Beate Friedrich
Vertrieb Innendienst
Tel. 07022 – 90 47 6 – 21
[email protected]

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Das gewünschte Lagervolumen in einem einzigen Behälter verschiedene Standardtypen – da ist auch Ihr Tank dabei
  • Auf Anfrage auch Sonderlösungen ( z. B. Mehrkammerbehälter)
  • Optimale Raumausnutzung
  • Klein durch die Tür – Groß im Gebäude
  • Keine Auffangwanne erforderlich
  • Der hochwertige Werkstoff GFK ist alterungs- und witterungsbeständig, geruchsdicht, temperaturstabil und absolut korrosionsfrei
  • Chemikalien und Abwässer werden sicher gelagert
  • Zur Lagerung von über 150 wassergefährdenden Flüssigkeiten zugelassen, die gängigsten sind u.a. Säuren, Basen, Fällmittel, Öle und Schmierstoffe, industrielle und kommunale Abwässer, Reinigungsmittel, Biokraftstoffe, verschiedenste Stoffzubereitungen u.v.a. (Auszug aus der Medienliste), weitere spezielle Medien auf Anfrage (z.B. Eisen-III-Chlorid).
  • Doppelwandiger Lagerbehälter mit Vakuumüberwachung
  • Kompletter Service durch die Jehle Technik GmbH vom Angebot bis zur Zulassungsbeschreibung.
  • Sehr gutes Preis–Leistungsverhältnis

Die von uns verbauten Haase-Flachbodentanks besitzen die Allgemeine Bauaufsichtliche Zulassung Z-40.11-216 des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt)

Mit unserem Kernsortiment bilden wir Tankgrößen von 0,75m³ bis 38,7m³ ab. Auch über dieses Leistungsspektrum hinaus bieten wir Ihnen den Service individuelle Anfragen zu bearbeiten und scheuen den Wettbewerb mit Sondergrößen nicht.

 

Häufige Lagermedien in unseren Industrietankanlagen:

  • Industrielle Abwässer
  • Fällmittel (z.B. Eisen-Chlorid-Lösungen, Aluminium-Chlorid-Lösungen)
  • Schmieröle, Getriebeöle
  • Kühlschmiermittel (z.B. Bearbeitungsemulsionen in der Metallverarbeitung)
  • Natronlauge / Säuren
  • AdBlue / Harnstoff
  • Glykol, Wasser-Glykol-Gemisch
  • Feuerlösch-Schaummittel
  • Schwimmbadwasser
  • Dieselkraftstoff

 

Anwender unserer Industrietankanlagen

  • Klärwerke
  • Wasserwerke
  • Brauereien
  • Straßenmeistereien
  • Deponien
  • Krankenhäuser
  • Energieversorger
  • Labore
  • Metallbearbeiter
  • Hotels / Küchen
  • Recyclingunternehmen
  • (Betriebs-)Tankstellen

 

Sie haben Fragen oder für Ihren Bedarf besondere Anforderungen? Wir beraten Sie gern!

 
Call Now Button