GFK-Beschichtung / -Raumauskleidung | Jehle Technik GmbH – Öltank, Wärmespeicher, Öltankreinigung und mehr

Auskleidung von unter- und oberirdischen Behältern bzw. von Räumen zum Auffangen wassergefährdender Flüssigkeiten oder anderen relevanter Medien. Die einwandige oder doppelwandige Raumauskleidung besteht aus hochwertigem glasfaserverstärkten Kunststoff (GFK) und besitzt eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung.

Neue Anlagen sind in der Regel mit hohen Investitionen und Aufwand verbunden. Dies obwohl die Lebensdauer der bestehenden Anlage ggf. mit vergleichbar wenig Aufwand wirtschaftlich deutlich optimiert werden kann.

So ist es uns möglich Bestandsanlagen durch GFK Beschichtungen / GFK Raumauskleidungen in Ihrer Substanz zu sanieren und die Funktionalität so weiter sicherzustellen.

Gerne stehe ich Ihnen bei Fragen zur Verfügung

Herr Julian Limper
Vertriebsleitung
Tel: 07022 – 90 47 6 – 18
julian.limper@jehle-technik.de

Anwendungsbeispiele für den Einsatz von Raumauskleidungen:

  • Tauchbecken
  • Solebecken
  • Löschwasserbecken
  • Auskleidung von Fettabscheidern
  • Auskleidung von Ölabscheidern
  • Vorschlammfänge
  • Kläranlagen (Klärbecken)
  • Pumpensümpfe
  • Auffangräume
  • Gefahrstofflager
  • WHG-Dichtflächen
  • Löschwasserbecken
  • Chemietankanlagen
  • Kanalsanierungen
  • Und vieles mehr…..

Anlieferung mit vorgefertigten GFK-Laminatplatten mit einer größtmöglichen Flexibilität bei der Einbringung und der Montage. Da man auf kostenintensive Instandsetzungsarbeiten wie z.B. Sandstrahlen, Reprofilieren sowie mehrlagiges Beschichten verzichten kann, reduziert sich der Zeitaufwand und die damit verbundene Ausfallzeit bei der Sanierung von Becken, Abscheidern, Schlammfängen usw. erheblich.

Sollte eine Einbringung von vorgefertigten Laminatplatten nicht möglich oder erwünscht sein, kann eine GFK Beschichtung (Nass in Nass) erfolgen.

Häufige Kontaktmedien:

  • Natronlauge
  • Fällmittel (z.B. Eisen-Clorid-Lösungen, Aluminium-Clorid-Lösungen)
  • Schmieröle, Getriebeöle
  • Kühlschmiermittel (z.B. Bearbeitungsemulsionen in der Metallverarbeitung)
  • Industrielle Abwässer
  • AdBlue
  • Glykol, Wasser-Glykol-Gemisch
  • Feuerlösch-Schaummittel

Sie haben Fragen oder für Ihren Bedarf besondere Anforderungen? Wir beraten Sie gern!